Fastnacht Murten

vom 3. bis 6. März 2023

Fastnacht Murten

Die Fastnacht (ja, wir schreiben es mit «T») Murten findet jeweils am ersten Wochenende im März statt.

Tief verwurzelt in der Bevölkerung, ist die Fastnacht zu einem wichtigen gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Anlass der ganzen Murtenseeregion geworden und wird in der ganzen Schweiz geschätzt.

Aus jeder Alters- und Gesellschaftsschicht sind über 400 aktive Fastnächtlerinnen und Fastnächtler sowie unzählige Helfer heute zu einer grossen Familie zusammengewachsen. Die kameradschaftliche Verbundenheit, die Freude kreativ zu wirken, sei es in der Umsetzung der neuen Musik Arrangements, beim Bauen der Sujetwagen oder dem Reimen der Schnitzelbankfärse, sind der Schlüssel des Erfolges der Murtner Fastnacht!

Wir freuen uns euch alle in Murten an der Fastnacht zu begrüssen!

Eindrücke 2022

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Programm

In Arbeit

Hier gelangen Sie zum digitalen Programmheft

Programm 2023
image_thumb.560

Guggenkonzertplan

In Arbeit

Hier gelangen Sie zum digitalen Guggenkonzertplan

Guggenkonzertplan
image_thumb.560

Sie warten schon lange auf eine Teilnahme an einer Fastnacht Murten und wir freuen uns auf sie:

Prinzenpaar

Da die Fastnacht Murten nun seit 2020 nicht im gewohnten Rahmen stattfinden konnte, ist unser im 2020 gewähltes Prinzenpaar schon im vierten Jahr im Einsatz. Felix I und Annette I freuen sich, Ihre Pflichten an der Fastnacht Murten 2023 wahr zu nehmen.

Das Prinzenpaar wird im Januar am Hilari-Abend von der FGM vorgestellt. In der Zeit, zwischen Hilari und Fastnacht besucht das Prinzenpaar unsere Cliquen beim Wagenbau. Der erste offizielle Auftritt nach dem Hilari, findet anlässlich des Kinderkostümballs am Fastnachtssamstag statt.

Das Prinzenpaar regiert während der Fastnacht symbolisch das Narrenvolk. Im Schloss fragt das Prinzenpaar begleitet von einem bunten Tross, den Oberamtmann um die Bewilligung der Fastnacht an.

Anschliessend übergibt eine Vertretung des Gemeinderates dem Prinzenpaar den Schlüssel der Stadt und somit die Verantwortung für die drei Fastnachtstage.

Während der Fastnacht nimmt das Prinzenpaar verschiedene repräsentative Pflichten wahr. Zum eigentlichen Höhepunkt wird jedoch der Fastnachtsumzug gezählt, bei welchem die hochwohllöblichen Hoheiten auf einem speziell gebauten Prinzenwagen den Umzug bereichern.

Prinzenpaar 2020 Felix und Anette
Unbenannt
Hier finden Sie alle Murtner Prinzenpaare der vergangenen Jahre.

Fastnachtsauftakt 11.11

An jedem 11.11. wird in Murten der Fastnachtsauftakt gefeiert und somit der Start in die 5. Jahreszeit. An einem Wochentag beginnen wir um 20:11 Uhr und an den Wochenenden um 11:11 Uhr, wie es sein soll.

Der 11.11. wird an vielen Orten gefeiert… aber warum eigentlich? Erklärungen gibt es viele, greifen wir die 3 Wichtigsten heraus:

Martinstag: Am 11. November, dem Tag des Heiligen Martin, werden vielerorts Martinimärkte abgehalten. Schon im Mittelalter traten dabei Gaukler und Musikanten auf. Manche sehen hier eine Verbindung zu den Guggenmusiken, die heute in vielen Städten ab 11:11 Uhr für Stimmung sorgen.

Schräge Zahl: Die Bibel kennt 10 Gebote. Die Zahl 11 galt früher als Narrenzahl, als Sinnbild für Sünde und Masslosigkeit. Närrischer als der 11. 11. um 11:11 Uhr kann ein Zeitpunkt also kaum sein.

Gleich und gleich: 8-mal die 1 hintereinander kann auch als Symbol für Gleichheit angesehen werden, wie sie an der Fasnacht gilt, wo es zwischen Arm und Reich für ein paar Tage keinen Unterschied gibt.

Für uns ist jedoch die 11 als Zahl der Narren erhalten geblieben, und darum feiern wir jedes Jahr am 11.11. den Beginn der Narrenzeit.


Hilari

In Ehren an den heiligen Hilarius von Poitiers feiern wir in Murten immer am Samstag nach dem 13. Januar (Gedenktag des heiligen Hilarius) den Hilari. Der lateinische Name Hilaris heisst ja übersetzt auch «fröhlich» oder «heiter».

Der jeweilige Plakettenträger ist dafür besorgt, am Abend ein Themenfest zu organisieren, wo sich dann alle Fastnachtsvereine von Murten entsprechend verkleiden und zusammen feiern.

Vor dem Fest findet aber im Stedtli Murten die Inthronisation des neuen Prinzenpaares statt. Nach Eintreffen aller Guggenmusiken wird um 19:01 Uhr das alte Prinzenpaar auf der Rüebeloch-Treppe verabschiedet und das Neue mit viel Spannung erwartet.

  • Im 2018 fand die «GAM 2.0.18, Gameausstellung in Murten» der Stedtlirumpler statt.
  • Im 2019 entführten die Ringmurechutze in die «Nacht der Toten».
  • Im 2020 luden die Göggimöffe zum "EEKRMMS = Erschts Eidgenössisches Kantonaus Regionaus Murtner Möffe Schwingfescht" ein.
  • Im 2021 und 2022 kamen wir nicht zum Festen, aber die Rüebelochclique hatte ihr Motto 2022 bekanntgegeben: "Rüebe and Friends on Tour - Heimspiel".

Eindrücke 2020

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Gastroabend

Von Jahr zu Jahr wird schon wieder reserviert… Der Gastroabend in Murten ist sehr beliebt; mehrere Gaststätten und Lokale bieten Ihnen ein attraktives Mehrgangmenü an, mit Schnitzelbank, Tambouren und Guggenmusik.

Reservieren Sie heute noch Ihre Plätze im Narrentempel

oder in einem der folgenden Restaurants:

Jetzt reservieren

Eindrücke Gastroabend 2021

Medienmitteilung Gastroabend@home
Gastroabend 06.03.2021

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Kinderball und Kinderumzug

Am Samstagnachmittag startet die Fastnacht um 14:01 Uhr mit dem Kinderkostümball im Narrentempel. Dieser Ball ist rein schulpflichtigen Kindern reserviert und wird von Mitgliedern der FGM beaufsichtigt.

Nebst Tanz, Unterhaltung und Guggenmusik gibt es eine Maskenprämierung; die Sieger werden vom Prinzenpaar zum Kinder-Prinzenpaar ernannt.

Um 16:03 Uhr startet dann der Kinderumzug mit allen anwesenden Guggenmusiken, wo auch unsere kleinsten Narren mit ihren (kostümierten) Eltern herzlich eingeladen sind.

Hier finden Sie alle Murtner Kinder-Prinzenpaare der vergangenen Jahre.

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Schnitzelbanksoirée

Geniessen Sie einen Abend, mit Auftritten der Schnitzelbänkler und musikalischer Unterhaltung, begleitet von einem feinen Essen (Reservation von Vorteil, Eintritt frei).

Die Schnitzelbanksoirée findet in folgenden Restaurants statt:

im Restaurant Hotel Schiff Murten 026 672 36 66

im Restaurant La Brasserie Murten 026 670 00 70

im Restaurant Käserei Murten 026 670 11 11

Wir freuen uns auf Sie

Rüebelochclique, Lämpe Clique, Stedtlirumpler. 

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Grosser Umzug am Sonntag

Der Höhepunkt der Fastnacht Murten: der Fastnachtsumzug am Sonntag ist für die überdimensionalen und minutiös gestalteten Umzugswagen bekannt und zieht tausende Zuschauer von nah und fern an.

Gast-Guggenmusiken, Kinder-Spielgruppen und die einheimischen Vereine mit ihren Umzugswagen bilden jeweils bis zu mehr als 20 Sujets.

Der Umzug startet jeweils um 15:03 Uhr. Die Umzugsroute entnehmen Sie bitte im jeweiligen Fastnachtsprogramm.

Eindrücke 2019

Eindrücke 2018

Füdlibürger

Der Füdlibürger, welcher die Schuld für vieles auf sich nimmt, wird auf dem Scheiterhaufen beim Kanonenmätteli verbrannt. Zuständig hierfür ist die Alte Garde kurz «Fübü's» genannt.

Die Verbrennung des Füdlibürgers am Fastnachtsmontag bildet jeweils den Abschluss der Murtner Fastnacht. Die rund vier Meter hohe Puppe wird von einem kleinen, aber feinen Team, den Fübü's, gebaut. Insgesamt 9 Personen, alles ehemalige Fastnächtler und Prinzenpaare, treffen sich ab Dezember wöchentlich, um die Figur zu bauen und zu bestimmen, wer für die Missgeschicke der Menschen im Generellen an der Fastnacht stehen soll. Die Fübü's arbeiten im Stillen und erst am Umzug am Fastnachtssonntag wird das Geheimnis gelüftet, um wen es sich beim Füdlibürger handelt.

Geschichtliches rund um den Füdlibürger: Zwischen 1950 (Geburtsjahr der Murtner Fastnacht) und 1956 gab es keine entsprechende Figur, die verbrannt wurde. 1957 wurde diese «Prinz Carneval» genannt. Ab 1958 hiess sie «Böögg» und im Jahr 1965 wurde sie auf den Namen «Füdlibürger» getauft. Die Alte Garde baut den Füdlibürger seit 2005.

IMG_5413[6783]